Herzlich Willkommen!


Sehr geehrte Mitglieder der SPORTUNION Bad Schallerbach,

liebe Freunde,

 

aufgrund der seit 16. März 2020 vorherrschenden Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus möchten wir hiermit bekannt geben, dass ein Turnbetrieb im Turnjahr 2019/20 leider nicht mehr möglich ist.

Die SPORTUNION Bad Schallerbach hat sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht, jedoch auf Grund der Tatsache, dass auch ein Turnbetrieb in den Schulen bis auf Weiteres nicht stattfinden darf, sehen wir uns leider zu diesem Schritt gezwungen.

Wir ersuchen hiermit um euer Verständnis für unsere Entscheidung und freuen und schon auf ein Wiedersehen im neuen Sportjahr 2020/21 zu dem wir an dieser Stelle bereits jetzt herzlich einladen dürfen.

 

Mit den besten Grüßen und „bleibt gesund!“

 

Hans Jörg Scholl, Obmann



Neuigkeiten aus der Sektion Tennis!


Fotos vom UnionBall

Wunderbare Fotos spiegeln das tolle Flair das UnionBalls wieder.

www.eventfoto.at/


Turnplan 2019/2020

Anmeldung direkt im Kurs! Die angegebenen Kosten verstehen sich als Jahresbeitrag pro Kursangebot.

 

Für mit * gekennzeichnete Kursangebote gilt:

Die angegebenen Kurskosten verstehen sich als Gesamtkosten für die angegebenen Einheiten (kostenloses "Schnuppertraining" (1 Kurseinheit) möglich).

Durch Überweisung bzw. Begleichung der Kosten und Bekanntgabe Ihrer Daten (Name, Geburtsdatum, Adresse) sind Sie Mitglied der SPORTUNION Bad Schallerbach.

Familienermäßigung ab dem zweiten Kind/Jugendlichen bis einschl. 17 Jahre einer Familie:

Bei Inanspruchnahme des gleichen Kursangebotes von mehr als einem Kind/Jugendlichen pro Familie beträgt ab dem zweiten Kind/Jugendlichen der Jahresbeitrag € 20,-/weiteren Kind/Jugendlichen.

 

Sie benötigen für unsere Kurse bequeme Sportbekleidung und falls erforderlich Hallenschuhe.

Garderoben und Duschen stehen zur Verfügung.

 

Alle Details über die Kurse finden Sie unter Turnen > Kurse.


Beim Bundesjugendwettbewerb LATUSCH in Niederöblarn/Stmk. (16.-17. Juni 2018) belegten Tobias Wagner, Jannik Waigand und Peter Leitner hinter Baden/NÖ den erfolgreichen zweiten Platz!